Menü
Aktuelles
09.05.2022

DGCN aktualisiert den Leitfaden zum Klimamanagement

09.05.2022

Schritt für Schritt zu einem effektiven Klimamanagement

Ein ganzheitliches Klimamanagement gewinnt für Unternehmen stetig an Bedeutung. Das Deutsche Global Compact Netzwerk hat kürzlich seinen Leitfaden zum Klimamanagement überarbeitet und aktualisiert.

WEITERLESEN
22.04.2022

Am 17. und 18. Mai treffen sich das Textilbündnis im BeachMitte in Berlin.

Beim diesjährigen Arbeitstreffen ist nicht nur die Location besonders, auch das Konzept weicht vom gewohnten Ablauf ab. Anders als in den Vorjahren bestimmen die Teilnehmenden die Agenda am zweiten Tag selbst und bringen ihre Themen ein.

WEITERLESEN
28.04.2022

Start der Bündnisinitiative Bio-Baumwolle in Indien

28.04.2022

Mehr Transparenz und Fairness

Zehn Unternehmen und Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um die Lieferkette biologischer Baumwolle fair, umweltfreundlich und wirtschaftlich tragfähig zu gestalten. 12.500 Baumwollproduzentinnen und -produzenten sollen von dem Projekt profitieren, indem sie auf ökologischen Anbau umstellen.

WEITERLESEN
13.04.2022

Neuer Leitfaden zu Inklusion

13.04.2022

Empfehlungen für Unternehmen und Zulieferbetriebe

Der Leitfaden „Inklusion in Textil-Lieferketten“ will Unternehmen dabei unterstützen, die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung diskriminierungsfrei zu fördern und praxisnah umzusetzen.

WEITERLESEN
04.04.2022

Willkommen im Textilbündnis

04.04.2022

Wir freuen uns, die Artus Group im Textilbündnis zu begrüßen.

Die Artus Group versteht sich als Lösungsanbieter für die Kreislaufwirtschaft mit Fokus auf die Modebranche. Das neue Bündnismitglied bietet ganzheitliche und integrative Lösungen für die physischen Prozesse in Kombination mit digitalen Anwendungen.

WEITERLESEN
28.03.2022

Bündnisinitiative Tamil Nadu startet in die zweite Phase

28.03.2022

Verstärkte Beteiligung, mehr Austausch, aber weniger Spinnereien

Das gemeinsame Engagement für verbesserte Beschwerdestrukturen in Spinnereien und die Förderung des Stakeholder-Dialogs gehen weiter. In dieser zweiten Projektphase liegt das Hauptaugenmerk auf rund 40 Spinnereien in den vier Distrikten Coimbatore, Dindigul, Erode und Tiruppur.

WEITERLESEN
24.03.2022

Leitlinien zur Erhebung geschlechtsspezifischer Daten

24.03.2022

Neue Leitlinien zu Gender-Datenindikatoren

Obwohl Frauen die Mehrzahl der Beschäftigten in der Textilindustrie ausmachen, werden sie in Statistiken häufig übersehen. Die systematische Benachteiligung und Diskriminierung sind nicht nur für sie persönlich nachteilig, sondern haben auch negative Folgen für die gesamte Wirtschaft.

WEITERLESEN
10.03.2022

Aufruf zur Teilnahme: Learning & Implementation Community

10.03.2022

Aufruf zur Teilnahme: Learning & Implementation Community

Unternehmen, die sich der Verbesserung ihrer Einkaufspraktiken verschrieben haben und diese verantwortungsvoller gestalten wollen, sind eingeladen, der Lern- und Umsetzungsgemeinschaft (Learning & Implementation Community) des „Common Frameworks for Purchasing Practices“ beizutreten.

WEITERLESEN
03.03.2022

Willkommen im Textilbündnis

03.03.2022

Wir freuen uns, DELTEX im Textilbündnis zu begrüßen.

Das internationale Textilunternehmen mit Sitz in Hamburg produziert und vertreibt seit 30 Jahren Textilien und Accessoires für Sport und Freizeit. Zu den Kunden zählen traditionelle Sportmarken und Einzelhändler.

WEITERLESEN
28.02.2022

Kreislaufwirtschaft: Textilbündnis wirkt an Normungsroadmap mit

28.02.2022

Normungsroadmap zu Kreislaufwirtschaft

Eine Normungsroadmap soll einen Überblick über den Status Quo der Normung im Bereich Kreislaufwirtschaft geben, Anforderungen und Herausforderungen für sieben Schwerpunktthemen beschreiben und die konkreten Handlungsbedarfe für zukünftige Normen und Standards identifizieren und formulieren.

WEITERLESEN
03.02.2022

OECD Forum: Textilbündnis organisiert zwei Side Sessions

03.02.2022

OECD Forum on Due Diligence in the Garment and Footwear Sector

Vom 21. bis 25. Februar findet das diesjährige, virtuelle OECD Forum zur Umsetzung unternehmerischer Sorgfaltspflichten im Textilsektor statt. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Bündnis für nachhaltige Textilien an der internationalen Branchenveranstaltung.

WEITERLESEN
31.01.2022

Willkommen im Textilbündnis

31.01.2022

Wir freuen uns, WiCa im Textilbündnis zu begrüßen

Kleines Familienunternehmen, großer Fokus auf Nachhaltigkeit: WiCa Handelsgesellschaft mbH aus Fischen im Allgäu produziert und vertreibt Strumpfwaren, die einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

WEITERLESEN
10.01.2022

Common Framework for Responsible Purchasing Practices

10.01.2022

Kommentierung noch bis 14. Januar möglich

Um bessere Einkaufspraktiken zu erreichen, erarbeitet eine Gruppe verschiedener Multi-Stakeholder-Initiativen das Common Framework for Responsible Purchasing Practices. Es soll sich an Unternehmen und Multi-Stakeholder-Initiativen gleichermaßen richten und als Anleitung zur Verbesserung von Einkaufspraktiken dienen.

WEITERLESEN
02.12.2021

Willkommen im Textilbündnis

02.12.2021

Wir freuen uns, den VDFI im Textilbündnis zu begrüßen.

Der Verband bündelt die Interessen der Daunen- und Federnindustrie gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Zu den Verbandsaufgaben gehören ein starkes Engagement in der Qualitätssicherungs- und Normungsarbeit, die Aufbereitung von Wirtschaftsdaten und die Bereitstellung von Informationsmaterial.

WEITERLESEN
30.11.2021

Willkommen im Textilbündnis

30.11.2021

Wir freuen uns, FaRev im Textilbündnis zu begrüßen.

Das kleine Münchner Textilunternehmen FaRev steht für Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Produktion und dem Vertrieb von Unterwäsche für Herren.

WEITERLESEN
08.11.2021

In Präsenz und online: Das Arbeitstreffen 2021

08.11.2021

Arbeitstreffen 2021

Das diesjährige Arbeitstreffen fand am 27. Oktober hybrid statt. Im KOMED in Köln trafen sich rund 60 Vertreter*innen der Bündnismitglieder, zusätzlich wählten sich bis zu 30 Personen online in die Workshops und zwei Sessions im Plenum ein.

WEITERLESEN
24.09.2021

Umgang mit der Situation in Myanmar

24.09.2021

Positionen der Akteursgruppen

Seit dem Militärputsch in Myanmar informiert das Bündnissekretariat die Mitglieder des Textilbündnisses wöchentlich über aktuelle Entwicklungen in dem Land. Es zeigt sich, dass das Militär mit zunehmender Gewalt gegen Oppositionelle und Gewerkschafter*innen vorgeht.

WEITERLESEN
22.09.2021

Partnerschaften 2030: Factsheets zu den SDGs

22.09.2021

Vorteile von Multi-Akteurs-Partnerschaften bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen

Wie tragen Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) dazu bei, die Agenda 2030 erfolgreich umzusetzen? In einer Factsheet-Reihe geht Partnerschaften2030 auf diese Frage ein. Im Factsheet zu SDG1 ist das Textilbündnis als Beispiel-MAP aufgeführt.

WEITERLESEN
05.08.2021

Projekt der AG Recycling: Kreislauffähige Produktklone

05.08.2021

Kreislaufwirtschaft und Recycling

Die Textilbündnis-Arbeitsgruppe Recycling launchte im März 2021 das Projekt „Kreislauffähige Produktklone“. Das Ziel des Projekts ist es, nachhaltigere und kreislauffähige Updates der Produkte zu entwickeln, sogenannte „Produktklone“.

WEITERLESEN
21.07.2021

Kostenloses E-Learning zum Chemikalienmanagement

21.07.2021

E-Learning der GIZ auf der Lernplattform atingi

Ein neues E-Learning vermittelt die Grundlagen des Chemikalienmanagements. Ziel der Online-Schulung ist es unter anderem, das Bewusstsein für Gesundheits- und Umweltrisiken zu schärfen und internationale Standards zur Risikoanalyse und Durchführung von Maßnahmen zu erläutern.

WEITERLESEN
07.07.2021

Basistraining: Verantwortungsvolle Einkaufspraktiken

07.07.2021

30-minütiges Basistraining im Videoformat

Im Basistraining erfahren Unternehmen, wie sich ihre Einkaufspraktiken auf die Arbeitsbedingungen in der Lieferkette auswirken und wie sie diese verbessern können.

WEITERLESEN
04.05.2022

Bericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte (Review-Prozess)

04.05.2022

Auswertungsgespräche sind ein wertvoller Baustein des Review-Prozesses

Das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIMR) begleitete sechs der 55 Auswertungsgespräche im Review-Prozess. Ein Ergebnis: Die Auswertungsgespräche sollten auch in Zukunft ein verpflichtender Teil des Prozesses bleiben.

WEITERLESEN
03.05.2022

BI Beschwerdemechanismen: Start des 2. Moduls in Pakistan

03.05.2022

Modul zur Stärkung fabrikinterner Beschwerdemechanismen

Seit 2020 unterstützt die Bündnisinitiative (BI) Beschwerdemechanismen Bündnismitglieder bei der Implementierung von effektiven Beschwerdemechanismen in ihren Lieferketten. Ein erstes Modul der BI startete im April 2021. Ergänzt wird dieses nun durch ein weiteres Modul in Pakistan.

WEITERLESEN
26.04.2022

Neue Expert*innen-Gruppe zu Zwangsarbeit

26.04.2022

14 Mitglieder beteiligen sich an der neuen EG

Ziel der neuen Expert*innen-Gruppe (EG) Zwangsarbeit ist es, den Dialog zu vertiefen und auszuweiten, der bereits in einer Ad-hoc-Gruppe anlässlich der Zwangsarbeit in Xinjiang begonnenen hat.

WEITERLESEN
08.04.2022

Willkommen im Textilbündnis

08.04.2022

Wir freuen uns, Circularity Germany im Textilbündnis zu begrüßen.

Das Textilunternehmen aus Hamburg verfolgt einen geschlossenen Closed-Loop-Ansatz und stellt die Langlebigkeit der Textilien in den Vordergrund. Produziert und vertrieben werden ausschließlich Textilien aus mechanisch recycelten Baumwoll- und Polyestermaterialien.

WEITERLESEN
28.03.2022

Übersicht: Tools zur Messung von Treibhausgas-Emissionen

28.03.2022

"Assessment of available tools for measuring GHG emissions"

Damit Unternehmen das passende Tool zur Bilanzierung ihrer Treibhausgas-Emissionen finden, hat die Expert*innen-Gruppe Klimaschutz in Zusammenarbeit mit dem Öko-Institut ein rund 60 Seiten starkes Überblicksdokument erstellt.

WEITERLESEN
14.03.2022

Webinarserie: Textilindustrie und Klimawandel

14.03.2022

Die Bedeutung des Klimawandels für die Textilindustrie

Vier Online-Veranstaltungen geben einen Überblick zur Bedeutung des Klimawandels für die Textilindustrie, zur Bilanzierung von Treibhausgas-Emissionen und geeigneten Reduktionsmaßnahmen.

WEITERLESEN
16.03.2022

Willkommen im Textilbündnis

16.03.2022

Wir freuen uns, Atair im Textilbündnis zu begrüßen.

Das neue Bündnismitglied aus dem Münsterland mit rund 35 Mitarbeitenden legt großen Wert auf seinen ökologischen Fußabdruck und eine verantwortungsvolle Ressourcenbeschaffung. Atair produziert Strumpfwaren für Private Labels, eigene Marken oder Lizenzmarken.

WEITERLESEN
08.03.2022

ILO C190: 33 Mitglieder schreiben Brief an die Bundesregierung

08.03.2022

Internationaler Weltfrauentag

33 Mitglieder fordern Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in einem Brief dazu auf, das ILO-Übereinkommen 190 zur Beendigung von Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt zügig zu ratifizieren.

WEITERLESEN
01.03.2022

Unser Beitrag zu den DNS-Transformationsbereichen

01.03.2021

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

In seiner Nachhaltigkeitsstrategie betont die Budndesregierung die Notwendigkeit, insbesondere in wesentlichen Transformationsbereichen ambitioniert voranzugehen. Die sechs Transformationsbereiche adressieren mehrere Ziele der Agenda 2030 und betonen deren Wechselwirkung.

WEITERLESEN
21.02.2022

Chancen und Herausforderungen bei der Kreislauffähigkeit

21.02.2022

Ergebnispräsentation im Projekt zu Produktklonen

Produkte nachhaltig und kreislauffähig designen? Das ist möglich, wie ein Projekt der Arbeitsgruppe Recycling zeigt. Neun Bündnisunternehmen nominierten zehn ihrer Produkte und ließen sie von der Hochschule Niederrhein analysieren. Jetzt wurden die Ergebnisse präsentiert.

WEITERLESEN
01.02.2022

Voices on Textiles #2: Interview mit Jürgen Janssen

01.02.2022

"Um den Wandel voranzutreiben, ist es wichtig, alle einzubeziehen.“

Jennifer Federico vom Bündnismitglied HEJSupport sprach mit dem Leiter des Bündnissekretariats darüber, wie wir eine Welt mit nachhaltigen Textilien erreichen können.

WEITERLESEN
31.01.2022

Willkommen im Textilbündnis

31.01.2022

Wir freuen uns, Ethical Made im Textilbündnis zu begrüßen.

„All together for the planet“ lautet das Motto des Kölner Labels Ethical Made. Die ethisch vertretbare Modemarke hat sich das Ziel gesetzt, Veränderungen in der Textilindustrie voranzutreiben. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Klimaschutz.

WEITERLESEN
15.12.2021

Für bessere Einkaufspraktiken und höhere Löhne: PPA & PPSA

15.12.2021

Gemeinsamer Ergebnisbericht von Textilbündnis und AGT

Erneut konnten Mitglieder des Textilbündnisses und Unterzeichner des niederländischen AGT den Fragebogen zu ihren Einkaufspraktiken ausfüllen und mit einem weiteren Fragebogen das Feedback ihrer Lieferanten einholen.

WEITERLESEN
01.12.2021

UBA-Studie "KLEIDER mit HAKEN"

01.12.2021

Globalen Umwelt-Inanspruchnahme durch die Herstellung von Kleidung

Die Studie des Bündnismitglieds Umweltbundesamt zeigt die Emissionen von Treibhausgasgasen und Luftschadstoffen auf, die bei der Herstellung unserer Kleidung entstehen. Ein Schwerpunkt ist der Wasserverbrauch in trockenen Regionen für die Rohstoffe und die Produktion von Textilien.

WEITERLESEN
15.11.2021

Review-Prozess 2021: Veröffentlichung der Berichte

15.11.2021

36 Berichte ab heute online

Der Review-Prozess steht für die individuelle Verantwortung der Unternehmen im Bündnis für nachhaltige Textilien, Sorgfaltspflichten in ihrem Liefernetzwerk umzusetzen. Ziel des Review-Prozesses ist es, die schwerwiegendsten sozialen, ökologischen und Korruptions-Risiken zu analysieren und ihnen effektiv vorzubeugen. Heute veröffentlicht das Bündnis für nachhaltige Textilien die Review-Berichte.

WEITERLESEN
10.11.2021

Klimaschutz: Aktualisierung der Fashion Charter

10.11.2021

Klima-Referenzrahmen im Textilbündnis

Bei der Weltklimakonferenz in Glasgow stellte das Fashion Charter die neue Fassung der Fashion Industry Charter for Climate Action vor. Diese dient dem Textilbündnis und seinen Mitgliedern als Referenzrahmen für Treibhausgas-Emissionen.

WEITERLESEN
21.10.2021

Better Buying Partnership Index Survey

21.10.2021

Qualität von Lieferantenbeziehungen

Das Bündnis für nachhaltige Textilien unterstützt den Vorstoß der Initiative The Industry We Want (TIWW), eine jährliche Bewertung zum Stand der Industrie zum Thema Einkaufspraktiken durchzuführen.

WEITERLESEN
23.09.2021

Start des Living Wage Lab

23.09.2021

Zusammen für existenzsichernde Löhne

Mit dem Living Wage Lab ist die Bündnisinitiative (BI) Existenzsichernde Löhne in eine neue Phase gestartet. Das Ziel des Living Wage Labs es ist, Bündnismitglieder bei der Entwicklung und Umsetzung individueller Strategien zu existenzsichernden Löhnen zu unterstützen und gemeinsam mit Lieferanten skalierbare Lösungen zu entwickeln.

WEITERLESEN
20.09.2021

Neues Glossar zu Kreislaufwirtschaft

20.09.2021

Die wichtigsten Begriffe zu Kreislaufwirtschaft

Das Glossar dient einerseits als Nachschlagewerk und soll andererseits ein gemeinsames Grundverständnis bestimmter Begriffe ermöglichen.

WEITERLESEN
02.08.2021

Steuerungskreis startet in die neue Amtszeit

02.08.2021

Neue Mitglieder im Steuerungskreis

Der Steuerungskreis ist das oberste Entscheidungsgremium im Textilbündnis. In seinen Sitzungen entscheidet der Steuerungskreis unter anderem über Mitgliedsanträge und neue Projekte. Nach der Wahl im Frühjahr beginnt nun die neue Amtszeit mit zwei personellen Wechseln.

WEITERLESEN
21.07.2021

Online Colloquium on Textile Wastewater Management

21.07.2021

Veranstaltung am 18. August

Bei dem Online-Kolloquium bekommen Sie Einblicke zu Verfahren des Textil-Abwassermanagements aus Vietnam, Pakistan, Indien und Bangladesch.Sie können sich bis zum 13.08 anmelden.

WEITERLESEN
16.06.2021

Lieferkettentransparenz: Wo unsere Mitglieder produzieren (lassen)

16.06.2021

Aggregierte Bündnisliste beim Open Apparel Registry

Im Sinne der Ziele der strategischen Kooperation mit dem OAR hat das Textilbündnis eine aggregierte Liste mit insgesamt rund 6.850 Produktionsstätten von 23 Mitgliedsunternehmen auf der Plattform Open Apparel Registry veröffentlicht.

WEITERLESEN