Bündnis für nachhaltige Textilien
Aktuelles
30.04.2019

How to go organic – Einkaufsleitfaden Bio-Baumwolle veröffentlicht

Das Textilbündnis bietet nun praxisnahe Antworten auf die Frage, wie Unternehmen Bio-Baumwolle beschaffen können. Der „How to go organic“ Einkaufsleitfaden Bio-Baumwolle für Unternehmen steht jetzt zur Verfügung.

Bündnisweit möchten die Mitglieder des Bündnisses für nachhaltige Textilien bis 2020 mindestens 10 Prozent Bio-Baumwolle einsetzen. Das ist signifikant mehr als der Marktanteil von Bio-Baumwolle am Weltmarkt, der auf 0,5 Prozent geschätzt wird. Deshalb ist die Recherche und Beschaffung von Bio-Baumwolle eine Herausforderung. Um Unternehmen beim Erreichen des Bündnisziels zu unterstützen, bringt das Textilbündnis nun zusammen mit der C&A Foundation, dem Organic Cotton Accelerator und Helvetas den „How to go organic“ Einkaufsleitfaden für Bio-Baumwolle heraus. Er bietet Unternehmen, die erstmals Bio-Baumwolle beschaffen oder ihren Anteil an Bio-Baumwolle steigern möchten, praxisnahe Tipps und erklärt in sechs Schritten, wie Bio-Baumwolle in der Lieferkette verankert werden kann.

Im Rahmen gegenseitiger Unterstützung erzählen 11 Unternehmen, welche Vorteile sie in Bio-Baumwolle sehen und wie die Umstellung von konventioneller auf Bio-Baumwolle gelingen kann.  Dies und mehr erfahren Sie in den Statements, die in Kurzfassung auch im Einkaufsleitfaden zu finden sind.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
© Copyright - Bündnis für nachhaltige Textilien