Bündnis für nachhaltige Textilien
Mitgliederversammlung 2017

Zur dritten Mitgliederversammlung des Bündnisses für nachhaltige Textilien kamen am 11. Oktober 2017 über 150 Bündnismitglieder und Gäste im Quadriga Forum in Berlin zusammen.

Im Zentrum standen Erkenntnisse aus den Maßnahmenplänen, die jedes Mitglied in diesem Jahr erstmalig erstellen musste. Staatssekretär Silberhorn würdigte die Erstellung dieser Roadmaps. Er dankte den Mitgliedern für ihr Engagement und forderte dazu auf, diesen Weg konsequent weiter zu verfolgen.

Zur Frage „Einfach mehr zahlen? Auf dem Weg zu existenzsichernden Löhnen“ diskutierten Christa Luginbühl (Public Eye), Frank Hoffer (ACT), Henning Seidentopp (Melawear), Lary Brown (Esprit), Martin Curley (Fair Wear Foundation) und Mark Starmanns (BSD Consulting). Die Diskussion zeigte: Die Problematik kann nicht von einem Akteur alleine bewältigt werden – gerade in dieser Frage sind neue Formen der Zusammenarbeit erfolgsentscheidend.

Podiumsdiskussion bei der Mitgliederversammlung 2017.

Den Jahresbericht 2016/2017 finden Sie hier.

© Copyright - Bündnis für nachhaltige Textilien