,

Voices on Textiles #2: Interview mit Jürgen Janssen

Menü
Aktuelles
01.02.2022

Voices on Textiles #2: Interview mit Jürgen Janssen

Jennifer Federico vom Bündnismitglied HEJSupport sprach mit dem Leiter des Bündnissekretariats darüber, wie wir eine Welt mit nachhaltigen Textilien erreichen können.

Das Interview mit Jürgen Janssen ist Teil der zweiten Ausgabe von Voices on Textiles – einer Sammlung von Artikeln und Interviews auf der Website von HEJSupport. Ein großer Teil des Interviews dreht sich um das Textilbündnis, seine Ziele, Mitglieder und Aktivitäten. Janssen erklärt:

„Das Textilbündnis war von Anfang an eine Multi-Stakeholder-Initiative und das ist für uns bis heute ganz wesentlich. Denn die Herausforderungen, vor denen wir im Textil- und Bekleidungssektor stehen, sind so komplex, dass wir sie nur gemeinsam lösen können. […] Um den Wandel voranzutreiben, ist es wichtig, alle Stakeholder einzubeziehen.“

Auf die Frage nach Empfehlungen, wie wir eine Welt mit nachhaltigen Textilien erreichen können, lautet seine Antwort:

„Für Verbraucher würde ich auf jeden Fall empfehlen, weniger und von höherer Qualität zu kaufen. […] Zweitens denke ich, dass es auch für Unternehmen wichtig ist, sich aktiv zu engagieren und auf diese Reise in Richtung Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln zu gehen. Meine Überzeugung ist, dass Nachhaltigkeit und Verantwortung der Unternehmen für das, was sie tun, bereits Teil der erfolgreichen Positionierung im Markt ist und sein wird. Drittens brauchen nachhaltige Textilien ein günstiges Markt- und Regulierungsumfeld. Das ist die Aufgabe von Regierungen und internationalen Organisationen, die die Rahmenbedingungen für die Branche gestalten und den Wandel unterstützen. Und zu guter Letzt sollten die Bemühungen von Unternehmen, Regierungen, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Industrieorganisationen aufeinander abgestimmt werden, um die Wirkung zu erhöhen. Hier können Multi-Stakeholder-Initiativen wie das Textilbündnis eine wichtige Rolle spielen, da sie Plattformen für Dialog, Lernen, Transparenz, Austausch von Ideen, Positionen und Anforderungen sowie für die gemeinsame Planung und Durchführung von Aktivitäten und Initiativen für eine nachhaltigere und verantwortungsvollere Textil- und Bekleidungsindustrie bieten.“

Hier können Sie das gesamte Interview lesen: Interview with Jürgen Janssen, Head at the Office of the Partnership for Sustainable Textiles – Sustainable Fashion (sustainfashion.info)

In this issue of Voices on Textiles you will find interviews with Brigitte Zietlow, Senior Expert for textile and leather industry at the German Environment Agency (Umweltbundesamt, UBA), Johannes Norpoth, Coordinator of the Civil Society Group in the German Partnership on Sustainable Textiles, Jürgen Janssen, Head of the Office for the Partnership of Sustainable Textiles and articles written by Maria Delfina Cuglieva Wiese, SAICM Secretariat at UNEP and Eugeniy Lobanov, Director of Ecoidea, Belarus.