VerbraucherService im KDFB e.V.

Nichtregierungsorganisationen
Mitglied seit:
06/2015
Adresse:
Kaesenstraße 18
50677 Köln

www.verbraucherservice-kdfb.de

Mitarbeiterzahl (Berichtszeitraum):   8
Profil / Selbstdarstellung:
Der VerbraucherService im KDFB e. V. (VS) ist ein anbieterunabhängiger, eigenständiger Verein, der sich als Einrichtung des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) mit Themen des Verbraucherschutzes, dem Strukturwandel in der Hauswirtschaft und der Ernährung auseinandersetzt. Der Verband hat bundesweit 200.000 Mitglieder, gegliedert in einem Landesverband, 21 Diözesanverbänden und 2000 Zweigvereinen. Auf allen Ebenen wird der VS durch einen ehrenamtlichen Vorstand vertreten. Seinen Mitgliedern im KDFB dient der VerbraucherService als verbraucherpolitisches Sprachrohr. Er vertritt die Belange von Verbrauchern und hauswirtschaftl. Fachkräften in der Öffentlichkeit und gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Wirtschaft, Parteiorganisationen sowie durch Mitgliedschaften in anderen Verbänden. Der VerbraucherService ist ein wettbewerbsunabhängiger Verein, der allen Personen offensteht, die sich aktiv mit dem Strukturwandel in Alltagsbewältigung und Ernährung auseinandersetzen.
CSR-Profil:
Verwurzelt im KDFB hat sich der VerbraucherService zu einem modernen Fachverband für Verbraucherinnen und Verbraucher sowie für hauswirtschaftliche Bildung entwickelt. Die Beweggründe unserer Gründerinnen sind uns eine Verpflichtung, diese in das neue Jahrhundert zu tragen und ihre Ideen weiter zu verfolgen. Ein soziales und christliches Menschenbild ist die Grundlage unseres Handelns. Als aktive Christinnen sehen wir es als Verpflichtung, einen Beitrag zur Erhaltung der Schöpfung zu leisten, damit eine gerechte Nutzung der Ressourcen auch für die nachfolgenden Generationen möglich ist. Diesen Auftrag erfüllen wir, indem wir uns mit Nachdruck für die Interessen der VerbraucherInnen, der Stärkung ihrer Rechte sowie für den Erhalt und die Vermittlung christlicher Werte auf gesellschaftlicher und politischer Ebene einsetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, halten ein breites Angebot an Informationen, Bildung und Aufklärung vor.

Unser Engagement im Bündnis für nachhaltige Textilien:

Beteiligung an Initiativen des Bündnisses:
AG Naturfasern