Roy Robson Fashion GmbH & Co.KG

Wirtschaft
Unternehmen (Marken/ Handel)
Mitglied seit:
06/2015
Adresse:
Bleckeder Landstr.18-20
21337 Lüneburg

www.royrobson.com

Weitere Mitgliedschaften:
keine Mitgliedschaft
Mitarbeiterzahl (Berichtszeitraum):   130
Textiles Beschaffungsvolumen (gesamt):   36
Top 3 Ursprungsländer der textilen Beschaffung (zollrechtliche Definition):
Türkei (Textiles Beschaffungsvolumen: 13.500.000 €)Italien (Textiles Beschaffungsvolumen: 10.500.000
Top 3 Absatzmärkte (Länder):
Deutschland,Russische Föderation,Niederlande
Profil / Selbstdarstellung:
Die Fa. RoyRobson Fashion produziert und vertreibt Herrn Anzüge, Sakkos, WollHosen, Baumwollhosen, Hemden, Jacken, Mäntel, Pullovers, Polos, Krawatten, Socken, Gürtel und Schuhe. Seit 2008 haben wir eine eigene Produktion mit 600 Mitarbeiter/innen in Izmir. Hier werden täglich 1400 Sakkos und 1100 Hosen produziert. Der Betrieb hat einen deutschen und einen türkischen Geschäftsführer. Der Betrieb arbeitet einschichtig, 45 Stunden pro Woche. Der Betrieb ist nach den neustem Sicherheitsstandart gebaut. Mitarbeiter werden täglich mit eigenem Busservice gebracht und wieder zurück gefahren. Jeder Mitarbeiter/in erhält täglich ein kostenloses Mittagessen. Darüber hinaus werden in Bulgarien in einem 2010 neu gebauten Betrieb 350 Anzüge produziert. Auch dieser Betrieb arbeitet in einer Schicht und entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. 8% unserer Produkte kommen aus China und Vietnam, 2% stammen aus Afrika (Tunesien) Tendez fallend.
CSR-Profil:
Mehr als 90% unserer verarbeiteten Wollstoffe und Zutaten kommen aus Europa (Italien und Deutschland) und der Türkei. Dieses gesamte Beschaffungskonzept führt zu geringer Umweltbealstung bzw. CO2 Ausstössen im Vergleich zu Produktionen in Fern-Ost bzw. Transporten per See oder Luftfracht. Es findet keine Einzelvertütung aus den Produktionsbetrieben zu uns statt, sondern es werden nur die Teile eingetütet, die sich an der Bordwänden befinden. In Rumänienen lassen wir unsere Hosen in einem Betrieb mit deutschem Management produzieren. Das Thema Nachhaltigkeit wird auch in diesem Betrieb durch eigene Nachhaltigkeitsprogramme groß geschrieben. Das Unternehmen hat eine eigene Roadmap to sustainable Products (Wiederverwertbarkeit recycelter Baumwolle, Einsatz gereingere Chemikalien, Reduzierung von Abwässern, Widereinsatz bzw. Aufbereitung von gebrauchtem Wasser). Ca. 90% unserer gesamten Rohstoffe und Fertigteile kommen aus Europa und der Türkei.

Unser Engagement im Bündnis für nachhaltige Textilien:

Sonstiges Engagement:
Code of Conduct ist Voraussetzung für unsere Fertigteillieferanten. Jeder wichtige Zulieferant von fertigen Produkten ist verpflichtet dieses zu unterzeichnen und einzuhalten. Unser Betrieb in Izmir ist ein eigenständiges Unternehmen = ROY ROBSON FASHION TEKSTIL KONFEKSIYON San.Tic. Ltd