Mitglieder

NKD Group GmbH

Webseite:
www.nkd.com

Mitglied seit
2014/11

Engagiert:
Expertengruppe Existenzsichernde Löhne; Expertengruppe Geschlechtsspezifische Gewalt; Expertengruppe Klimaschutz; Expertengruppe Kreislaufwirtschaft

Akteursgruppe:
Unternehmen (Marken/ Handel)

Unternehmenssitz:
Bühlstraße 5-7, 95463 Bindlach

Anzahl Mitarbeiter*innen:
621

Geschäftsfelder:
Textileinzelhandel

TOP3 Beschaffungsländer:
China Volksrepublik, Bangladesh, Türkei

Unser Commitment zur Nachhaltigkeit:
Der NKD-Anspruch Wer auf günstige Preise achtet, kann dennoch qualitativ hervorragende Produkte erwarten. Das ist der Anspruch, auf den sich die Kunden von NKD verlassen können. NKD kommt seinem Qualitätsversprechen durch eine regelmäßige Überprüfung der Produktion bei Lieferanten sowie durch die Kontrolle der Produktqualität im eigenen Haus nach. Hier arbeitet NKD mit international tätigen Prüfinstituten und Laboren zusammen.

Selbstdarstellung

Über NKD
Mit insgesamt 1.900 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Tschechien und Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern international zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekorationsartikeln bis hin zu ausgewählten Markensortimenten. Sitz der NKD Group ist Bindlach in Bayern.

Weitere Informationen:
https://www.nkd.com/de_de/?forced=1
https://www.nkdgroup.com/
 

CSR-Profil

Als Unternehmen, das Qualitätsprodukte zu erschwinglichen Preisen anbietet, ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. NKD ist sich bewusst, dass sich diese Geschäftstätigkeiten auf Mensch und Umwelt auswirken. Daher wurden Mechanismen geschaffen, um natürliche Ressourcen effizient zu nutzen. Uns liegen nicht nur die Umwelt, sondern auch die Menschen entlang der gesamten Wertschöpfungskette am Herzen. Daher ist der Schutz von Arbeitnehmerrechten von grundlegender Bedeutung. Durch unsere Unternehmenspolitik verankern wir Nachhaltigkeitsprinzipien in unseren Geschäftstätigkeiten und stellen somit sicher, dass Managementsysteme und Prozesse effektiv umgesetzt werden können. Regelmäßige Überprüfungen stellen sicher, dass diese Systeme und Prozesse kontinuierlich verbessert und an international anerkannte Standards angeglichen werden. Wir bekräftigen unser Nachhaltigkeitsengagement durch Mitgliedschaften bei Amfori, VFI (Verband der Fertigwarenimporteure), Textilbündnis und Fur-Free-Retailer Programm von Vier Pfoten sowie der aktiven Teilnahme in den Expert*innengruppen Existenzsichernde Löhne, Geschlechtsspezifische Gewalt, Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft des Textilbündnisses.


 

Mitgliedschaften

Amfori BEPI, Amfori BSCI, Pelzfrei-Abkommen (Vier Pfoten)/(Fur Free Retailer Program), Verband der Fertigwaren Importeure

 

 

Berichte