Newsletter – September 2018

Inhalt


Liebe Bündnismitglieder,

Mitte August konnten wir mit der Veröffentlichung der Roadmaps für 2018 und der Fortschrittsberichte aus 2017 beginnen. Mittlerweile stehen 85 Roadmaps online und die noch ausstehenden Maßnahmenpläne folgen jetzt sukzessive. Presse und Öffentlichkeit haben diesen wichtigen Schritt des Bündnisses aufmerksam verfolgt und durchaus positiv bewertet. Hier zeigt sich, wie wichtig der Review-Prozess trotz des damit verbundenen Aufwands für die Glaubwürdigkeit des Bündnisses und für die Kommunikation aller Beteiligten ist.

Gute Nachrichten kommen auch von den Bündnisinitiativen: Neben den laufenden Initiativen macht die Vorbereitung der Initiative zu existenzsichernden Löhnen gute Fortschritte. Ferner hat der Steuerungskreis in seiner letzten Sitzung konkrete Maßnahmen für mehr Engagement in Bündnisinitiativen und für eine bessere Verbindung mit dem Review-Prozess beschlossen.

Parallel dazu treiben wir die Internationalisierung über strategische Kooperationen weiter voran. So wurde Eingangs des Sommers die Zusammenarbeit mit der Fair Wear Foundation v.a. im Bereich existenzsichernder Löhne und Beschwerdemechanismen formalisiert. Anfang September hat der Steuerungskreis dann einen Letter of Intent für die Kooperation mit Textile Exchange beschlossen. Hier liegt der Schwerpunkt der Zusammenarbeit auf nachhaltigen Fasern und Materialien in der Textilherstellung.  Der Steuerungskreis betont, dass die strategischen Kooperationen ein zentraler Faktor für den Erfolg des Bündnisses sind, sei es mit Blick auf die Angleichung der Anforderungen und Vorgehensweisen oder die gemeinsame Bearbeitung von Themen und die wirkungsvolle Umsetzung von Maßnahmen in Produktionsländern.

Viele der Themen, über die wir in diesem Newsletter berichten, stehen auch auf der Agenda der Mitgliederversammlung Ende Oktober. Wir haben vor kurzem die Einladungen versandt und freuen uns, Sie dann in Berlin begrüßen zu dürfen.

Bis dahin wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Spätsommer bzw. Frühherbst und eine interessante Lektüre.

 

Jürgen Janssen

Leiter des Bündnissekretariats