,

Willkommen im Bündnis: International Justice Mission Deutschland e.V.

Aktuelles
08.02.2021

Willkommen im Bündnis: International Justice Mission Deutschland e.V.

Wir freuen uns, International Justice Mission Deutschland e.V. im Textilbündnis begrüßen zu können.

IJM Deutschland ist der deutsche Zweig der weltweit agierenden Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM). Über 1000 Mitarbeitende sind an 26 Standorten in 19 Ländern aktiv, unter anderem im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Am deutschen Standort in Berlin arbeiten rund 20 Beschäftigte.

Gemeinsam mit Regierungen und lokalen Behörden arbeitet IJM daran, Menschen in Armut vor Gewalt zu schützen und aus kritischen Situationen zu befreien. Zugleich engagiert sich der Verein für eine Stärkung von lokalen Rechts- und Sozialsystemen, um Betroffene langfristig zu schützen. Ein weiteres Anliegen von IJM ist es, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik für das Thema moderne Sklaverei zu sensibilisieren und zu mobilisieren.

IJM möchte durch das Engagement im Textilbündnis daran mitwirken, die Ausbeutung von Arbeiter*innen in Produktionsländern zu stoppen. Einen wichtigen Hebel sieht IJM im Auf- und Ausbau von effektiven Beschwerdemechanismen in Produktionsstätten. Auch mehr Transparenz in Lieferketten könne dazu beitragen, die Verbreitung von Menschenhandel zu verringern. Dabei kann die Organisation auf langjährige Erfahrung in internationaler Zusammenarbeit mit diversen Stakeholdern zurückgreifen. Darüber hinaus ist IJM Mitglied im Deutschen Global Compact Netzwerk und dem Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe (VENRO).

Geschäftsführer Dietmar Roller misst der gemeinsamen Arbeit im Textilbündnis große Relevanz zu: „Unsere Vision ist es, Millionen Menschen von Armut, Gewalt und Sklaverei zu befreien, eine halbe Milliarde Menschen zu schützen und Rechtssysteme zu stärken. Wir sind der Ansicht, dass wir nur durch starke Partnerschaften diese Vision erreichen können. Da IJM unter anderem in Tamil Nadu aktiv ist, möchten wir die Bündnisinitiative mit Fachwissen zur Ausbeutung in der Textilbranche unterstützten.“

Mehr Informationen finden Sie auf der Website der International Justice Mission Deutschland e.V.: https://ijm-deutschland.de/

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest