Neu erschienen: Der CottonUP Guide auf Deutsch

Das Bündnis für nachhaltige Textilien und Cotton 2040 haben die deutsche Version des CottonUP Guides veröffentlicht, um Mitglieder beim Erreichen des Bündnisziels von 35 Prozent nachhaltiger Baumwolle (inkl. 10 Prozent Bio-Baumwolle) bis 2020 zu unterstützen.

Der CottonUP Guide – ein Leitfaden für die Beschaffung nachhaltiger Baumwolle – will Entscheider und Beschaffungsteams praxisnah informieren, wie sie mehr nachhaltige Baumwolle einsetzen können und warum dies unternehmerisch sinnvoll ist. Der CottonUp-Leitfaden ist Bestandteil von Cotton 2040, einer Multi-Stakeholder-Initiative, die sich das Ziel gesetzt hat, den Anteil an nachhaltiger Baumwolle weltweit zu steigern.

Der Leitfaden bietet auch Hilfestellung bei der Ausarbeitung einer Beschaffungsstrategie und der Kontaktaufnahme mit Lieferanten. Case Studies dokumentieren die Arbeit von Unternehmen, die Nachhaltigkeit bereits in ihre Beschaffung integriert haben.

Cotton 2040, unterstützt durch das Forum for the Future und die C&A Foundation, bringt führende Unternehmen wie M&S, Target und Aditya Birla Fashion Retail Ltd; Cotton UPIndustriestandards wie Better Cotton Initiative und Cotton made in Africa (CmiA), Bio-Standards (repräsentiert durch Textile Exchange), Fairtrade, Initiativen wie CottonConnect, IDH – sustainable trade initiative, Cotton Australia, Proudly made in Africa und Organic Cotton Accelerator, sowie das Centre for Sustainable Fashion am London College of Fashion zusammen.

Speziell zur Beschaffung von Bio-Baumwolle finden Sie ergänzende Informationen im How to go organic Einkaufsleitfaden Bio-Baumwolle für Unternehmen.