,

Willkommen im Bündnis: Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf

Menü
Aktuelles
17.09.2021

Willkommen im Bündnis: Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf

Wir freuen uns, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) als beratendes Mitglied im Textilbündnis zu begrüßen.

Die DITF sind eine Stiftung des öffentlichen Rechts und unterstehen der Dienstaufsicht des Wirtschaftsministeriums des Landes Baden-Württemberg. 1921 gegründet, ist ihre Aufgabe, die vornehmliche klein- und mittelständische Textilindustrie mit Forschung und Entwicklung zu unterstützen. Die DITF kooperieren mit drei Lehrstühlen der Universität Stuttgart in den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Maschinenbau. Darüber hinaus bieten sie weitere Lehrangebote in anderen Studienfächern.

Die DITF decken von der Polymersynthese bis zur Entwicklung von textilen Produkten die gesamte Wertschöpfungskette und einen vollstufigen Herstellungsprozess von Textilien ab: von der Entwicklung holzbasierter (cellulosischen) und Chemiefasern über das Spinnen der Fasern zu Garnen und die Weiterverarbeitung zu Flächen bis zur textilen Ausrüstung.

Götz Gresser, einer von drei Geschäftsführern, beschreibt die Motivation für die Mitarbeit im Textilbündnis wie folgt: „Über das Textilbündnis erhoffen wir uns einerseits Informationen von Unternehmen und vor allem von Retailern über ihre Anforderungen und ihre Hürden im Aufbau einer nachhaltigen Textilwirtschaft. Andererseits möchten wir unsere Forschungsergebnisse mit den anderen Mitgliedern teilen und so in die Breite tragen.“

Mehr Informationen zu DTIF finden Sie auf www.ditf.de.