Bündnis für nachhaltige Textilien
Marktstand Klimaschutz
Projekt Klimaschutz

Im Oktober ist die neue Expert*innen-Gruppe (EG) Klimaschutz gestartet. Sie möchte Best Practices zur Minimierung von Klimarisiken in allen Teilen der Lieferkette weiterentwickeln und bereitstellen. Die Mitglieder der EG diskutieren auch Lösungen, Umweltauswirkungen besser messen und bilanzieren zu können.

Zum einen planen die Teilnehmenden, die Emissionen anhand der Apparel and Footwear Sector Guidance von Science Based Targets zu berechnen und davon ausgehend Lösungen abzuleiten. Zum anderen möchten sie die praktischen Lösungsansätze aus dem Playbook for Climate Action der UNFCCC aufgreifen und nutzen.

Die Expert*innen planen, individuell angepasste Ziele zur Klimarisiko-Minimierung für das Bündnis zu formulieren und individuelle und gemeinsame Maßnahmen zu initiieren. Zudem möchten sie Informations- und Unterstützungsmaterialen erstellen, vor allem hinsichtlich Mechanismen zur Reduktion und Kompensation von Treibhausgas-Emissionen sowie zum Umstieg auf erneuerbare Energien.

Chat

Rahel Lemke
Koordinatorin der EG Klimaschutz
Kontakt:

Weitere Marktstände

Projekt Kreislaufwirtschaft
Grüner Knopf
KMU Kompass
© Copyright - Bündnis für nachhaltige Textilien