INKOTA-netzwerk e.V.

Nichtregierungsorganisationen
Mitglied seit:
10/2014
Adresse:
Chrysanthemenstr. 1-3
10407 Berlin

www.inkota.de

Mitarbeiterzahl (Berichtszeitraum):   23
Profil / Selbstdarstellung:
INKOTA ist eine gemeinnützige Entwicklungsorganisation, die sich seit über 45 Jahren für eine gerechte Welt ohne Armut und Hunger einsetzt. INKOTA wurde 1971 in der DDR als Zusammenschluss von Eine-Welt-Initiativen gegründet und zählt heute über 50 lokale Gruppen und tausende Einzelengagierte zu seinen Unterstützern.
Schwerpunkte der Kampagnen- und Informationsarbeit in Deutschland sind die Förderung einer sozial und ökologisch nachhaltigen Entwicklung in den Bereichen Welternährung und globale Lieferketten (Kakao, Textilien, Lederwaren, mineralische Rohstoffe). INKOTA arbeitet dabei eng mit anderen Entwicklungs- und Umweltverbänden und Kooperationspartnern in Europa, Asien und Afrika zusammen.
In Zentralamerika, Mosambik und Südostasien fördert INKOTA Projekte von Partnerorganisationen in den Bereichen ländliche Entwicklung und ökologische Landwirtschaft, Menschenrechtsarbeit, Frauenförderung und Ressourcenschutz.