Errichten eines Ausbildungszentrums zur Förderung der biologischen Landwirtschaft im Distrikt Adilabad – Fortschritt des Projekts in 2017

Zielsetzung

Umfassende Unterstützung der Bauern/Bäuerinnen zur nachhaltigen Bewirtschaftung der Felder und zur dauerhaften Sicherung ihrer Existenz-Grundlage.

Kurzbeschreibung

Das Vorhaben der GoodTextiles Stiftung „Errichten eines Ausbildungszentrums zur Förderung der biologischen Landwirtschaft im Distrikt Adilabad“ wird gefördert durch den GoodCotton Fonds. Es soll die Kleinbauern/-bäuerinnen bei der Umstellung von konventioneller zu biologischer Landwirtschaft in Indien unterstützen. Dazu soll unter anderem ein Bildungszentrum aufgebaut, Anwendungstechnologien entwickelt und eine biologisch-landwirtschaftliche Ausbildung ermöglicht werden. Weiterhin soll ein Dialog zwischen ausgebildeten Bauern/Bäuerinnen und ungelernten Arbeitern gefördert werden.

Insgesamt sollen 3.200 ökologisch wirtschaftende Baumwoll-Kleinstbauern/-bäuerinnen unterstützt werden und dadurch eine Verbesserung der Lebensbedingungen erreicht werden.

Bisherige Ergebnisse

Das Projekt ist zu 100% finanziert. Spenden in Höhe von EUR 19.000 sind bereits in das Projekt geflossen, der Grundstein zur Errichtung des Ausbildungszentrums ist gelegt.

Die weiteren Spendengelder werden dem Projektpartner per Überweisung Ende Okt./Nov. zur Verfügung gestellt.

Name:
Errichten eines Ausbildungszentrums zur Förderung der biologischen Landwirtschaft im Distrikt Adilabad – Fortschritt des Projekts in 2017

Land / Stadt:
Indien / Adilabad

Projektlaufzeit: 2017 – fortlaufend

Projektpartner:
Dibella b.s., GoodTextils Stiftung, Chetna Head Office Hyderabad

Kontakt:
Ralf Hellmann
Hamelandroute 90
NL-7121 JC Aalten
info@goodtextiles.org
+31-(0)-543 490015

Website

Grundstein
© Dibella

Grundstein
© Dibella

Stand: Februar 2018