Hess Natur-Textilien GmbH

Wirtschaft
Unternehmen (Marken/ Handel)
Mitglied seit:
10/2014
Adresse:
Marie-Curie-Straße 7
35510 Butzbach

www.hessnatur.com

Weitere Mitgliedschaften:
Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh,Fair Wear Foundation (FWF),Global Organic Textile Standard (GOTS), IVN
Mitarbeiterzahl (Berichtszeitraum):   370
Top 3 Ursprungsländer der textilen Beschaffung (zollrechtliche Definition):
Deutschland, Litauen, Türkei
Top 3 Absatzmärkte (Länder):
Deutschland,Schweiz,Österreich
Profil / Selbstdarstellung:
Um ein gutes Gefühl tragbar zu machen, ist hessnatur weltweit Vorreiter für ökologische und soziale Standards in der Textilproduktion. Das 1976 von Heinz und Dorothea Hess gegründete Unternehmen brachte die erste natürliche Babykollektion auf den Markt und baute 1991 in globaler Pionierleistung die erste Bio-Baumwolle an. Heute betreibt hessnatur mit rund 370 Mitarbeitern, neben dem Online-Shop und dem Katalogversand, Stores in Butzbach, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Das von rund einer Million Kunden in Europa gefragte Sortiment bietet Mode, Heimtextilien und Babyartikel.
CSR-Profil:
hessnatur verpflichtet sich seit über 40 Jahren hohen sozialen und ökologischen Standards mit einem ganzheitlichen Ansatz über die Wertschöpfungskette. Alle Produzenten und Materialien müssen durch CSR vor Produktion freigegeben werden. CSR hat ein Vetorecht im Fall von Verstößen. Der Bereich ist strategisch eingebunden. Die gültige Einkaufsstrategie wurde paritätisch zwischen Einkauf, CSR und Geschäftsführung erstellt. Im CSR Team konzentrieren sich Textilingenieure, Umweltspezialisten und Experten für soziale Standards auf ökologische Produktion und gute Arbeitsbedingungen. Ein hoher Anteil der Fasern stammt aus kbA bzw. kbT. Chlorbleiche, schädliche Weichmacher, krebserzeugende oder Allergie auslösende Farbstoffe sind verboten. Die Sozialstandards basieren auf den Kernarbeitsnormen der ILO und den UN Deklarationen für Menschenrechte. Die Einhaltung wird von hessnatur und der Fair Wear Foundation (FWF) überprüft. hessnatur ist 2005 als erstes deutsches Unternehmen der FWF beigetreten

Unser Engagement im Bündnis für nachhaltige Textilien:

Beteiligung an Gremien:
AG Chemikalien und Umweltmanagement, AG Sozialstandards und existenzsichernde Löhne
Beteiligung an Initiativen des Bündnisses:
Als Branchenpionier zeigt hessnatur seit mehr als 40 Jahren, dass es auch für ein mittelständisches Unternehmen möglich ist, modische Kleidung in Verantwortung zu produzieren. hessnatur bringt die eigene Branchenexpertise und Fachkompetenz in den Arbeitsgruppen des Bündnisses ein.