Finanzmarktakteure unterstützen europäische Koalition für eine nachhaltige Textil- und Schuhindustrie

Über 40 institutionelle Investoren aus europäischen Ländern, die zusammen mehr als 3,77 Billionen Euro verwalten, haben eine Vereinbarung zur Nachhaltigkeit in der Bekleidungs- und Schuhbranche unterzeichnet. Die Unterzeichner bekennen sich mit großem Nachdruck und explizit zur Zusammenarbeit zwischen dem niederländischen Agreement on „Sustainable Garments and Textiles“ (AGT) und dem deutschen “Bündnis für nachhaltige Textilien“. Sie unterstützen vor allem gemeinsame Berichtsstandards, mehr Transparenz in der textilen Lieferkette und harmonisierte Nachhaltigkeitsanforderungen, die an der OECD Leitlinie für unternehmerische Sorgfaltspflichten ausgerichtet sind. Die gesamte Erklärung finden Sie hier.