Entscheidung im Textilbündnis: Umsetzung der Bündnisziele beginnt 2017

Decision in the Textiles Partnership: Implementation of Partnership Goals Starts in 2017

Nach intensiven Verhandlungen hat sich der Steuerungskreis des Bündnisses für nachhaltige Textilien auf die nächsten Schritte zur Umsetzung der Bündnisziele durch die Mitglieder geeinigt. Er folgte damit den Empfehlungen der Facharbeitsgruppen, in denen 2016 fast 300 Expertinnen und Experten um die Umsetzungsanforderungen für 2017 gerungen hatten. Alle Mitglieder werden nun bis Anfang 2017 ihre individuellen Ziele vorlegen, die erste Überprüfung der Fortschritte findet dann 2018 statt.

Die drei Facharbeitsgruppen Chemikalien und Umweltmanagement, Naturfasern sowie Sozialstandards und existenzsichernde Löhne haben Schlüsselfragen und Indikatoren entwickelt und in einem Gesamtprozess zusammengeführt. Auch in den Facharbeitsgruppen sind alle Akteursgruppen des Textilbündnisses vertreten. Die Facharbeitsgruppen werden im nächsten Jahr bestehende Ziele und Umsetzungsanforderungen konkretisieren und weiterentwickeln. Die bisherigen Erfahrungen fließen in die Fortschreibung der Umsetzungsanforderungen ein und sichern so die kontinuierliche Verbesserung.