Verbraucherzentrale Bundesverband

Non-governmental organization
Member since:
10/2014
Adress:
Markgrafenstraße 66
10969 Berlin

www.vzbv.de

Used standards and memberships:
Weitere
Number of employees (reporting period):   200
Profile / self-representation:
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) vertritt mit 200 Mitarbeitern Verbraucherinteressen gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung und klagt Verbraucherrechte vor Gericht ein. Als Dachverband der 16 Verbraucherzentralen der Bundesländer und 25 weiterer Verbraucherschutzorganisationen bündelt er die Kräfte für einen starken Verbraucherschutz in Deutschland. Der vzbv ist gemeinnützig, parteipolitisch neutral und allein den Interessen der Verbraucher verpflichtet. Der vzbv beschafft und produziert keine Textilien. Schwerpunkt der Arbeit liegt auf politischer Lobbyarbeit in Berlin und Brüssel mit Zielgruppe politischer Entscheidungsträger und nicht Endverbraucher. https://www.vzbv.de/ueber-uns
CSR profile:
Der vzbv und seine Mitgliedsorganisationen verstehen nachhaltigen Konsum als Gemeinschaftsaufgabe mit geteilter Verantwortung der Akteure. Der Verbraucherwunsch, nachhaltig zu konsumieren, bedarf struktureller Veränderungen, die dies leicht ermöglichen und keine Hürden in der Praxis darstellen. Informationsasymmetrien und politische Rahmenbedingungen begrenzen momentan die Möglichkeiten für Verbraucherinnen und Verbraucher, durch ihre Konsumentscheidungen die Marktstrukturen zu verändern und nachhaltigen Konsum aus der Nische zum Mainstream zu holen.   Der Gesetzgeber muss Leitplanken für nachhaltigen Konsum in der gesamte Lieferkette setzen. Nur gemeinschaftlich, mit Hilfe richtiger Rahmenbedingungen und geteilter Verantwortung von Politik, Industrie, Handel und Verbraucherinnen und Verbrauchern kann nachhaltiger Konsum im gesellschaftlichen Mainstream verankert werden und zum Erfolg führen.