TVU Textilveredlungsunion GmbH & Co. KG

Business
Member since:
06/2015
Adress:
Rammersdorferstr. 8
91578 Leutershausen

www.tvu.de

Further memberships:
Business Environmental Performance Initiative (BEPI), Bluesign, Cotton made in Africa (CmiA), Fairtrade Certified Cotton, Global Organic Textile Standard (GOTS), Naturtextil IVN zertifiziert BEST, STANDARD 100 by OEKO-TEX, STeP by OEKO-TEX (MADE IN GREEN by OEKO-TEX)
Number of employees (reporting period):   150
Top 3 source countries of textile procurement (customs definition):
Indien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate
Profile / self-representation:
Die TVU Textilveredlungsunion GmbH mit Sitz im mittelfränkischen Leutershausen (nahe Ansbach / Nürnberg) ist seit 40 Jahren als Lieferant und verlässlicher Partner vieler europäischer Textilunternehmen. Unsere Hauptabnehmer sind dabei international renommierte Webereien, Strickereien und Hersteller technischer und medizinischer Textilien. In Sachen Garnveredlung kommen wir schnell zu einem maßgefärbten Ergebnis nach individuellen Kundenwünschen. Egal ob effektive Musterproduktion oder große Charge. Effiziente Garnveredlung in Zahlen: Bis zu 35 Tonnen Tageskapazität (4.500 Tonnen jährlich); Über 100.000 bestehende Farbrezepturen; Automatische Rezepturenmischung; Neueste Farbmessung

Unsere Schwesterfirma TVU Garnhandel ist mit ca. 9500 t Handelsvolumen einer der Großen in Europa, der hohe Standards an Qualität und Verarbeitung erfüllt.

http://www.tvu.de
CSR profile:
Bei der TVU gehört Nachhaltigkeit zum guten (Farb-)Ton. Wir tun alles, um die Umwelt zu schützen. Weil wir Verantwortung tragen – gegenüber der Zukunft, unseren Kindern und dem gemeinsamen Zuhause. Denn nur wer bestehende Ressourcen schont, kann morgen aus ihnen schöpfen. Wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht, spulen wir nicht nur das Standardprogramm ab. Wir verbessern uns stetig. Um den hohen Energiebedarf beim Färben zu senken und Umweltverschmutzungen vorzubeugen. Dazu gehören effiziente Prozesse und ein moderner Anlagenpark. Aus Überzeugung verwenden wir keine Umweltgifte, unsere benötigte Wärme erzeugen wir in einem besonders effizienten Holzhackschnitzel-Heizwerk, nach dem Färben kann 60% der eingesetzten Wärme zurückgewonnen werden, Strom gewinnen wir zu 13% über Photovoltaik, zum Färben wird Brauchwasser verwendet und nicht zu vergessen die soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Lieferanten messen wir an unseren Standards und überprüfen persönlich vor Ort.