Tchibo GmbH

Business
Member since:
06/2015
Adress:
Überseering 18
22297 Hamburg

www.tchibo.com

Further memberships:
Cotton made in Africa (CmiA), EU Biostandard (EG Öko-Verordnung), Forest Stewardship Council (FSC), Global Organic Textile Standard (GOTS), Global Recycled Standard, Global Reporting Initiative (GRI), UN Global Compact/Deutsches Global Compact Netzwerk (DGCN), Fur Free Retailer, ACCORD on Fire and Building Safety in Bangladesh, ACT (Action, Collaboration, Transformation)
Number of employees (reporting period):   12.000
Top 3 source countries of textile procurement (customs definition):
China Volksrepublik, Bangladesch, Türkei
Profile / self-representation:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo mehr als 1.000 Filialen, rund 22.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Qbo und Cafissimo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2016 mit international rund 12.000 Mitarbeitern 3,3 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und 2013 mit dem Umweltpreis Logistik sowie mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.
CSR profile:
Das Familienunternehmen Tchibo betrachtet es als unternehmerische Verpflichtung, Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen. Seit 2006 ist Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie integriert. Den Rahmen für verantwortliches Handeln bilden insbesondere die Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte der Vereinten Nationen, die Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation ILO sowie die Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung auf Basis der Rio-Erklärung von 1992. Seit 2015 richten wir unsere Maßnahmen unter anderem an den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen aus. Auf dem Weg zu einer 100% nachhaltigen Geschäftstätigkeit berücksichtigen wir auf dieser Basis in unseren Produkten und wesentlichen Prozessen die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Dabei konzentrieren wir uns auf die wesentlichen Themenfelder, in denen wir durch unsere Einflussnahme Veränderungen bewirken können.
http://www.tchibo.com
http://www.tchibo-nachhaltigkeit.de

Our involvement in the Partnership for Sustainable Textiles:

Participation in Partnership Initiatives:
Systemische Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie Tamil Nadus, Indien, Nachhaltiges Chemikalien- und Umweltmanagement