EDITORIAL

Liebe Bündnismitglieder,

der April neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die zweite Runde des Review-prozesses mit den Fortschrittsberichten für 2017 und den Zielen für 2018. Viele Mitglieder haben die Arbeit im TexPert bereits abgeschlossen, einige auf die mögliche einmonatige Fristverlängerung zurückgegriffen. Sollten Sie noch Fragen zum Review-prozess 2018 haben, wenden Sie sich bitte an die KollegInnen im Bündnissekretariat (review@textilbuendnis.com). Die weiteren Schritte im Prozess sind nun die Prüfung der gemachten Angaben sowie die Veröffentlichung auf der Website des Bündnisses. Dieses Jahr werden erstmals die Maßnahmenpläne („Roadmaps“) aller Mitglieder auf der Webseite veröffentlicht. Nähere Informationen zum Ablauf haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Mit Blick auf die Weiterentwicklung des Bündnisses hat die Arbeit in den Projekten und in der neuen Struktur Fahrt aufgenommen. Damit Sie auch zukünftig wissen, an wen Sie sich mit Ihren Anliegen wenden können, haben wir für Sie die Kontaktseite im Mitgliederbereich überarbeitet.

Zur Präsentation und Diskussion der ersten Arbeitsergebnisse aus den Projekten und als Austauschforum für Sie organisieren wir ein Arbeitstreffen am 11. & 12. Juli 2018 im Raum Köln/Bonn. Die Einladung sowie Informationen zu Logistik, Ablauf und Inhalten gehen Ihnen in den kommenden Tagen zu und werden auf der Mitgliederplattform veröffentlicht. Bitte merken Sie sich den Termin bereits in ihrem Kalender vor. Ich freue mich sehr Sie, wie auch unsere zwei neuen Mitglieder – Allergo Natur Deutschland GmbH und Askö GmbH – im Sommer im Rheinland begrüßen zu können.

Zum Abschluss möchte ich Sie nochmals auf unsere strategischen Kooperationen aufmerksam machen, und hier insbesondere auf die Möglichkeit einer assoziierten Mitgliedschaft beim niederländischen Textilbündnis AGT. Falls Sie auch auf dem niederländischen Markt aktiv sind, gibt dies Ihnen die Möglichkeit sich auch dort effektiv für mehr Nachhaltigkeit in Lieferketten zu engagieren und dies entsprechend darzustellen.

Ich wünsche Ihnen und uns eine gute Spargelzeit und freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit.

 

Dr. Jürgen Janssen

Leiter des Bündnissekretariats