DeveloPPP-Projekt: Piloting the Fairtrade Textile Standard in three supply chains in the textile industry in India

Zielsetzung

Zielsetzung des Projekts ist die Einführung und Umsetzung des 2016 eingeführten Fairtrade-Textilstandards in den textilen Lieferketten der drei Unternehmens-Projektpartner. Teilnehmende Textilbetriebe in Indien durchlaufen Trainings und Schulungen des Fairtrade-Textilprogramms, das die Fabriken auf dem Weg zur Zertifizierung begleitet. Das Fairtrade-Textilteam aus Deutschland, auf internationaler Ebene sowie die Mitarbeiter des Fairtrade Produzentennetzwerks begleiten den Prozess, führen Assessments und Trainings durch und geben Hilfestellung auf deutscher und indischer Seite.

Kurzbeschreibung

Indikatoren:

  • Mind. 6 der 10 involvierten Fabriken werden am Projektende nach dem Fairtrade-Textilstandard zertifiziert sein
  • 3 der zertifizierten Fabriken dienen als Multiplikator bei zwei Meetings organisiert durch Gewerkschaften oder Verbände in Indien
  • Ergebnisse aus dem Projekt werden auf der Textilbündnis-Seite veröffentlicht
  • Zielgruppe sind primär die mitwirkenden Textilbetriebe in Indien; profitieren sollen alle Arbeiter*innen in den Fabriken dieser Lieferketten. Die erfolgreiche Anwendung des Fairtrade Textilstandards, d. h. die Aufdeckung und die Zertifizierung kompletter textiler Lieferketten, soll Vorbild für alle Textilhersteller sein, sie ermutigen Transparenz in ihren Produktionsketten voranzutreiben.
  • Welche nachhaltige Veränderung bewirkt die Initiative mit Blick auf die Bündnisziele?: Die Initiative trägt zur Verbesserung der Arbeits- und Lohnbedingungen der Arbeiter*innen entlang exemplarischer textilen Lieferketten in Indien. Kern ist die Zahlung von existenzsichernden Löhnen. Einstieg in den Standard ist nur möglich durch Einsatz von verantwortlich produzierten Fasern wie Fairtrade-, Bio-Baumwolle oder Lenzing-Fasern. Alle Partner des DeveloPPP-Projekts und die beteiligten Fabriken übernehmen gemeinsame, aber auch individuelle Verantwortung für ihr Handeln und die Gestaltung nachhaltiger Prozesse.

Bisherige Ergebnisse

  • Status Assessments/ Trainings 05/2018
  • Brands Fashion-Lieferkette: 6 Assessments, 3 Trainings
  • Melawear-Lieferkette: 5 Assessments, 4 Trainings
  • 3Freunde-Lieferkette: 5 Assessments, 3 Trainings
  • Audits:  07/2018 Audits in zwei Konfektionierungsbetrieben in konkreter Planung

Name:

DeveloPPP-Projekt: Piloting the Fairtrade Textile Standard in three supply chains in the textile industry in India

Land/Region/Stadt:
Indien

Projektbeginn und Laufzeit:
15.08.2017- 15.02.2020

Projektpartner:

TransFair und Fairtrade International führen gemeinsam mit dem Produzentennetzwerk NAPP (Network of Asia Pacific Producers) das Projekt in den Ketten der Markenhersteller durch

Kontakt:
Juliane Roux
j.roux@fairtrade-deutschland.de
0221 / 94 20 40 78

Website & Weiterführende Informationen

Workers Orientation Training bei SAGS Apparels
in Tirupur, Indien. © TransFair/Juliane Roux

Workers Orientation Training bei SAGS Apparels
in Tirupur, Indien. © TransFair/Juliane Roux