Bündnis für nachhaltige Textilien
Aktuelles
19.12.2019

Chemikalienmanagement-Trainings ab 2020

Eine unternehmerische Verantwortung: den Einsatz gefährlicher Chemikalien am Produktionsstandort reduzieren und Gefahren verhindern.

Ab Januar 2020 werden die Basic und Advanced Trainingsprogramme des Textilbündnisses für Fabriken mit Nassprozessen in verschiedenen Produktionsländern angeboten. Systain übernimmt das Programm-Management und die Qualitätssicherung und koordiniert die Trainingsprogramme für das Textilbündnis und interessierte Partner*innen.

Mit den Trainingsprogrammen können Unternehmen ihre Produktionsbetriebe vor Ort dabei unterstützen, ein nachhaltiges Chemikalienmanagement zu etablieren und die Substitution gefährlicher Chemikalien voranzubringen. Damit können sie langfristig zu einer Gefahrenminderung und zur Förderung nachhaltiger Lieferketten beitragen.

Für den ersten Durchlauf der Advanced Trainings können Unternehmen ihre Fabriken ab sofort bis zum 31.01.2020 über advancedchemtraining@systain.com nominieren. Der Anmeldezeitraum für die Basic Trainings beginnt im Januar 2020.

Einen ersten Überblick zum Konzept von Systain und dem Programmverlauf der Trainings bietet unser Informationspaket (DE und EN):

  1. Ziele und Chancen der Trainings
  2. Systain Consulting GmbH: Vorstellung des Trainingskonzeptes     
  3. Ziele und Programmverlauf der Basic Trainings    
  4. Ziele und Programmverlauf der Advanced Trainings
  5. Wirkungsmessung und Erfahrungsberichte     
  6. Nächste Schritte (Anmeldeverfahren)    
  7. Kontaktpersonen und Direktlinks

Zu den Trainingsmaterialien.

Weitere Informationen zu der Finanzierung und dem Programmverlauf erhalten Sie auf der Website von Systain und im Trainingskonzept.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Rahel Lemke (Tel.: +49 228 4460-3502; E-Mail: rahel.lemke@giz.de).

Die Ansprechpartnerin bei Systain ist Marie Oldopp (Tel.: +49 40 609 4618 22; E-Mail: marie.oldopp@systain.com)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
© Copyright - Bündnis für nachhaltige Textilien