Einträge von Bettina Schulze Vowinkel

Internationalisierung: Überblick über die strategischen Kooperationen des Textilbündnisses

Um systematische Verbesserung bei den weltweiten Herausforderungen in Textil-Lieferketten zu erreichen, ist die Zusammenarbeit mit anderen relevanten Brancheninitiativen und Akteuren für das Textilbündnis zentral. Nachdem der Steuerungskreis im August 2017 die Leitplanken für strategische Kooperationen verabschiedete, ist die Internationalisierung des Bündnisses in den vergangenen Monaten weiter vorangeschritten. Folgende strategischen Kooperationen ist der Steuerungskreis bisher im […]

Werkzeuge & Hilfestellungen im Mitgliederbereich

Kennen Sie schon den Bereich Werkzeuge & Hilfestellungen auf der Mitgliederplattform? Hier finden Sie diverse Publikationen, Handreichungen, Best Practice-Beispiele und Leitfäden. Die Unterlagen unterstützen Sie bei der Umsetzung der Anforderungen des Review-Prozesses. Aber auch darüber hinaus finden Sie hier interessante Informationen zu den Themen, die im Bündnis behandelt werden. Unsere neusten Publikationen: Das Hintergrundpapier Policy […]

Review-Prozess 2018: Diese Informationen unterstützen Sie bei der Berichterstattung

Seit dem 02. Januar 2018 läuft die jährliche Berichterstattung im Bündnis für nachhaltige Textilien. Bis zum 30. April 2018 ist jedes Mitglied aufgerufen, einen Fortschrittsbericht zu erstellen, seine Baseline zu aktualisieren und einen neuen Maßnahmenplan („Roadmap“) für das Jahr 2018 einzureichen. Die Datenerhebung erfolgt ausschließlich über das Online-Tool TexPerT, das auf Grundlage Ihrer Rückmeldungen aus […]

Neue Strukturen und Themen im Bündnis

In seiner Sitzung am 25. Januar 2018 hat der Steuerungskreis die Strukturen und Prozesse des Textilbündnisses angepasst. Die neuen Regeln der Zusammenarbeit lassen wir Ihnen nach Freigabe durch den Steuerungskreis umgehend zukommen. Ziel der Entscheidung ist es, dass möglichst effizient und effektiv Entscheidungen vorbereitet und getroffen werden können. Gleichzeitig sollen Sie sich als Mitglied an […]

Abkürzungen im Abwassertemplate

Erläuterung der verwendeten Abkürzungen: Die verschiedenen Aufmachungsarten der oben genannten Faktoren sind in Abkürzungen aufgeführt. So bedeutet die Abkürzung CO (100%) beispielsweise, dass ein Textilsubstrat zu 100% aus Baumwolle besteht. Des Weiteren ist eine zusätzliche, separate Kategorie für fertig konzeptionierte Textilien aufgeführt. Auch die Art der Endprodukte ist für die Gruppierung hilfreich und sollte deshalb […]

Abwassertemplate 2018

Ziel des Abwassertemplate ist es, relevante Informationen bezüglich der Zusammensetzung des Abwassers aus Textilveredlungsbetrieben zu gewinnen und in Gruppen zusammenzuführen, um verschiedene Abwasseranalysen einzelner Betriebe miteinander vergleichen zu können. Langfristig soll dieses Template die AG Chemikalien unterstützen, um nachhaltige Strategien der Abwasserbehandlung für Textilveredlungsvertriebe zu entwickeln. Die Zusammensetzung des Abwassers aus Textilveredlungsbetrieben hängt von einer […]

OECD Leitlinien in die Praxis umsetzten

In Deutschland und den Niederlanden haben sich Unternehmen, Wirtschaftsverbände, die Regierung, Nichtregierungsorganisationen, Standartorganisationen und Gewerkschaften zu nationalen Multistakeholder-Initiativen zusammengeschlossen, um die sozialen, ökologischen und ökonomischen Bedingungen entlang der textilen Lieferkette zu verbessern. Wie sind diese zwei Initiativen aufgestellt und wie unterstützen sie ihre Mitglieder in der Umsetzung? Wie hängt ihre Arbeit mit den OECD Leitlinien […]