Einträge von Bettina Schulze Vowinkel

Finanzmarktakteure unterstützen europäische Koalition für eine nachhaltige Textil- und Schuhindustrie

Über 40 institutionelle Investoren aus europäischen Ländern, die zusammen mehr als 3,77 Billionen Euro verwalten, haben eine Vereinbarung zur Nachhaltigkeit in der Bekleidungs- und Schuhbranche unterzeichnet. Die Unterzeichner bekennen sich mit großem Nachdruck und explizit zur Zusammenarbeit zwischen dem niederländischen Agreement on „Sustainable Garments and Textiles“ (AGT) und dem deutschen “Bündnis für nachhaltige Textilien“. Sie unterstützen […]

Dr. Jürgen Janssen im Interview mit dem EU-Parlamentsmitglied Arne Lietz

Am Rande einer Veranstaltung von HDE und Institut der Deutschen Wirtschaft in Brüssel zum Thema „How can sustainable Supply Chain Management succeed?“ sprechen Jürgen Janssen (Leiter des Sekretariats des Textilbündnisses) und Arne Lietz (Mitglied des Europäischen Parlaments) über das Textilbündnis und seine Kooperationen, u.a. mit dem niederländische „Agreement on Sustainable Garments and Textile“ (AGT) und „Action Collaboration […]

Veröffentlichung der Maßnahmenpläne 2018

Mit dem Eintritt in das Textilbündnis haben sich die Mitglieder dazu bekannt, nachweislich mehr Verantwortung für Nachhaltigkeit in der eigenen Lieferkette zu übernehmen. Auf welchem Wege sie an Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und fairen Löhnen arbeiten, ist in jährlichen Maßnahmenplänen – sogenannten Roadmaps – einzusehen. Die Erstellung eines Maßnahmenplans ist für jedes Mitglied verpflichtend. Im Folgejahr muss […]

Textile Exchange Sustainability Conference. Exklusiver Rabatt für Bündnismitglieder.

Vom 22. bis 24. Oktober findet in Mailand die Textile Exchange Sustainability Conference statt. Das Thema „United by Action. Accelerating Sustainability in Textiles & Fashion“ wird für spannende Diskussionen im Plenum und in den Breakout Sessions sorgen. Die vollständige Agenda finden Sie hier. Als Mitglied des Textilbündnisses profitieren Sie von einem exklusiven Rabatt. Für Sie […]

Review. Stand der Prüfung

Die Erstprüfung aller eingereichten Daten und Dokumente ist abgeschlossenen. Der Trend, über den wir schon im letzten Newsletter berichtet haben, hat angehalten: die Roadmaps sind beinahe durchgängig besser als im letzten Jahr, bei den Fortschrittsberichten hatten die Prüfer/innen noch viele Einwände. Einige erste Auswertung wurde in der Begleitgruppe Review und im Steuerungskreis vorgenommen. Im August […]

Steuerungskreis. Das Wichtigste in Kürze.

Der Steuerungskreis tagte am Rande des Arbeitstreffens und bot den Diskussionen mit den Prüfer/innen über Beobachtungen und Erkenntnisse aus dem Review-Prozess viel Raum. Daneben entschied das Gremium über den Ausschluss der sieben Mitglieder, die im Zuge des Reviews keine Berichte abgegeben hatten und nahm den NABU und in Form einer assoziierten Mitgliedschaft den belgischen Berufsbekleider Alsico […]

Prüfung. Gentechnisch veränderte Baumwolle erkennen.

Der zuverlässige Nachweis gentechnisch veränderter Baumwolle (GVO) in biologisch zertifizierten Textilien und Kleidungsstücken steht seit langem zur Disposition. Der Bio-Baumwoll Accelerator (OCA) will nun eine weltweit akzeptierte und objektive Methode schaffen. Dieses Projekt wird vollständig von OCA finanziert und durch das nen (Netherlands Normungsinstitut) vorangetrieben. Die ISO (Internationale Organisation für Normung) hat den Vorschlag der […]

Vertrag für Bündnisinitiative Tamil Nadu unterzeichnet

Die Bündnisinitiative zu verbesserten Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu ist offiziell gestartet: Anfang Juli haben die beteiligten Bündnismitglieder die Verträge unterzeichnet. Damit sind vielfältige Aktivitäten angestoßen, die bessere Arbeitsbedingungen in der lokalen Textilindustrie zum Ziel haben. Bereits im vergangenen Jahr war in einem Auftaktworkshop mit Vertreter/innen der Textilindustrie in Tamil Nadu […]

Neues rund um Chemikalien

Bündnis beteiligt sich am MSRL Update Prozess der ZDHC Als Bündnis haben wir uns für ein nachhaltiges Inputmanagement auf die Einhaltung der Manufacturing Restricted Substances List (MRSL) der Initiative Zero Discharge of Hazardous Chemicals (ZDHC) als Mindeststandard geeinigt. Diese MRSL wird durch eine Expertengruppe bei ZDHC regelmäßig angepasst. Dieser Prozess wird ebenfalls durch die Mitglieder […]

Neues von den Expertengruppen

Aufruf zur Mitarbeit in der Expertengruppe Naturfasern Sie möchten sich zum Thema Naturfasern im Textilbündnis einbringen? Bis zum 03.08.2018 nehmen wir Ihre Bewerbung zur Mitarbeit in der Expertengruppe Naturfasern entgegen. Was? Im Rahmen des Projektes sollen Unterstützungsangebote erarbeitet und die Anforderungen ausgewertet werden. Damit soll einerseits die Zielverfolgung der Mitglieder unterstützt und andererseits das Ambitionsniveau […]