Nachhaltige Chemiefasern: Aufruf an Viskoseproduzenten

Auch im Bereich der Man-Made-Cellulosic-Fibers (MMCF) setzt sich das Textilbündnis für nachhaltige und transparente Lieferketten ein. MMCF sind Chemiefasern wie zum Beispiel die Viskosefaser.

In einem Brief ruft das Textilbündnis Viskoseproduzenten weltweit dazu auf, die Nachhaltigkeit ihrer Herstellungspraktiken zu überprüfen und sie an die besten verfügbaren Techniken in der Produktion von Viskose anzupassen. Zwei wichtige Faktoren sind dabei eine verantwortungsvolle Beschaffung des Rohstoffes, der meistens durch Holzeinschlag gewonnen wird, sowie der kontrollierte Einsatz von Chemikalien in der Faserherstellung.

In der Zusammenarbeit mit Initiativen und Standards sieht das Textilbündnis großes Potenzial, den Anteil nachhaltig produzierter MMCF zu steigern und lädt die Produzenten ein, die Herausforderungen gemeinsam anzugehen.

Den Brief finden Sie hier in deutscher, englischer, chinesischer und türkischer Sprache.