Bündnis für nachhaltige Textilien
Arbeitstreffen
Marktstand CARE
Schutz der Rechte von Arbeiterinnen während COVID-19

Arbeiterinnen in der Textil- und Bekleidungsindustrie sind unverhältnismäßig stark von der COVID-19-Pandemie betroffen.  Sie sind konfrontiert mit enormen Risiken für ihre Gesundheit und ihren Lebensunterhalt, einer erhöhten Belastung durch unbezahlte Arbeit, zusätzlichen Barrieren beim Zugang zu sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdiensten und einem erhöhten Risiko geschlechtsspezifischer Gewalt.

Die Reaktion von CARE auf die Pandemie konzentriert sich auf den Schutz der Rechte von Frauen.  Wir unterstützen Arbeiterinnen dabei, Präventionsstrategien für COVID-19 umzusetzen, um Zugang zu Unterstützung zu erhalten, einschließlich Angeboten zur allgemeinen, zur psychosozialen und zur sexuellen Gesundheit sowie Maßnahmen gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Auch der Zugang zu finanzieller Unterstützung wird gestärkt. 

Erfahren Sie hier mehr über die Reaktion von CARE und darüber, wie Marken die Rechte von Arbeitnehmerinnen schützen können.

Ihr Ansprechpartner:
Joe Sutcliffe
Senior Advisor - Dignified Work CARE International UK
Kontakt:
Sutcliffe@careinternational.org

Weitere Marktstände

HERrespect, BSR
Projekte weltweit
Bündnisinitiative Tamil Nadu
© Copyright - Bündnis für nachhaltige Textilien